Nutzen Sie Live-Video, um das Engagement in sozialen Netzwerken zu steigern

Es scheint wie jedes Mal, wenn jemand in der Wirtschaft Facebook erwähnt in diesen Tagen, es ist zu beklagen, die Tatsache, dass Unternehmen nicht sehen, wie viel organische Reichweite oder Engagement, wie wir verwendet werden.

Tatsächlich berichtet Buzzsumo, dass das Facebook-Engagement auf der ganzen Linie um 20% zurückgegangen ist, und “Der größte Rückgang des Engagements war bei den Image-Posts und Link-Posts zu verzeichnen. Laut den Daten hatten Video-Posts den geringsten Rückgang bei den Engagements und Videos gewinnen jetzt im Durchschnitt doppelt so viel Engagement wie andere Postformate.

Warum ist Engagement so wichtig?

Jeder Social-Media-Kanal, der einen Algorithmus verwendet, um festzustellen, was Sie in Ihrem News-Feed sehen (und Facebook ist dabei führend), muss per Definition bestimmte Kriterien haben, die der Algorithmus verwendet, um festzustellen, welche Beiträge angezeigt werden und welche zuerst oder am häufigsten angezeigt werden.

Natürlich halten Facebook und die anderen die genauen Details ihres Algorithmus geheim, aber wir können einige Annahmen treffen, die auf dem basieren, was wir in unseren eigenen Feeds sehen. Zum Beispiel:

  • Wir sehen Beiträge, wenn ein Freund sie mag oder kommentiert.
  • Beiträge, die mehr Gefallen und Kommentare finden, werden häufiger gesehen als solche, die es nicht tun.
    Sogar alte Beiträge können in unserem Newsfeed erscheinen, wenn es neue Aktivitäten (Reaktionen und Kommentare) dazu gibt.
  • Folglich können wir logischerweise davon ausgehen, dass es der Schlüssel dazu ist, Leute dazu zu bringen, sich mit unseren Beiträgen zu beschäftigen, um sie an mehr unserer Zuhörer weiterzugeben.

Live-Video ist erstaunlich für Engagement

Facebook bevorzugt bereits Live-Video in Newsfeeds. Im Moment zeigen sie sogar ein kleines Pop-up-Videofenster in der linken unteren Ecke Ihres Desktops, wenn jemand, dem Sie folgen, live geht, und senden eine Benachrichtigung.

Das sind tolle Neuigkeiten! Aber was viele Live-Video-Schöpfer vielleicht nicht erkennen, ist, dass die Vorteile weitergehen, nachdem Sie mit der Übertragung fertig sind.

Buzzsumo

Sobald Sie Ihr Live-Video beendet haben, wird es wie ein reguläres “natives” Video auf Facebook behandelt – das immer noch organischer zu spielen scheint als andere Content-Typen. Plus, nach Buzzsumo’s Forschung, Videos erhalten erheblich mehr Engagement als andere Post-Typen.

Mit mehr Engagement insgesamt, sollten Videos gezeigt werden, um viel mehr von unseren Anhängern, ohne zu zahlen, um sie zu steigern.

Möglichkeiten zur Förderung des Engagements auf Ihren Videos

Mit einer kleinen Strategie können Sie sogar über den natürlichen “engagierenden” Charakter von Videos hinausgehen und noch mehr Engagement – und damit mehr Reichweite – für Ihre Live-Videos fördern. Hier sind einige Tipps:

  • Fragen Sie nach einer Verlobung, solange Sie live sind. Bitten Sie die Leute, das Video zu mögen und mit anderen zu teilen. Stellen Sie Fragen, die die Leute mit einer Reaktion oder einem Kommentar beantworten können. Ermutigen Sie zur Diskussion während der Live-Übertragung.
  • Erstellen Sie immergrüne Inhalte mit Live-Video. Dies mag nicht eingängig erscheinen, aber wenn das Thema, auf dem Sie senden, wertvoll ist, egal, wann jemand auf das Video stolpert, ist es wahrscheinlicher, dass es gemocht und für eine längere Zeit geteilt wird.
  • Reagieren Sie auf Kommentare, nachdem die Live-Übertragung beendet ist. Es ist eine großartige Idee, auf Kommentare zu antworten, während Sie senden, aber Sie können das Gespräch auch nach dem Ende des Live-Videos fortsetzen. Und weißt du was? Ihre Kommentare zählen auch als Engagement, also achten Sie darauf, auf jeden Kommentar zu antworten – auch wenn Sie einfach nur Danke sagen, Emoji einstreuen oder ein lustiges Gif hinzufügen.
  • Teilen an mehreren Orten. Wenn Sie eine persönliche Facebook-Seite, eine Geschäftsseite und eine Gruppenseite (oder mehrere!) haben, können Sie Ihr Live-Video an all diese Orte weitergeben. Wenn Sie einen Gast haben, ermutigen Sie ihn, auch auf seinen Seiten zu teilen! Je mehr Orte Sie freigeben, desto mehr Leute werden Ihr Video sehen.
  • Integrieren Sie Ihr Video in Ihren Blog. Wenn Sie den Code zum Einbetten Ihrer Facebook-Videos in Ihren Blog oder Ihre Website nutzen, zählt jede Ansicht und jede Reaktion auf das Video auf Ihrer Website auch für das Engagement von Facebook! Es ist nur ein weiterer Weg, um mehr Zugkraft zu bekommen.

Wenn Sie auf Ihr Engagement achten und aktiv daran arbeiten, es zu verbessern, bedeutet das, dass Ihre Beiträge – und insbesondere Ihre Live-Videos – von mehr Menschen gesehen werden, die Sie sehen möchten. Und im Laufe der Zeit gibt es einige Überzeugungen, dass bessere Engagement Zahlen mit Ihrer Seite insgesamt bedeuten, dass Facebook alle Ihre Beiträge häufiger Ihren Anhängern zeigen wird.

Was wir sowieso alle wollen!

One Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *